Expertise

imOP

PD Dr. med. Jochen Binder war weltweit der erste Chirurg, der die Entfernung des Prostatakrebs mit dem DaVinci-Operationsroboter durchführte, inzwischen die Standardmethode in vielen Zentren. Die Erstbeschreibung dieser Technik ist eine der meist zitierten Arbeiten der urologischen Fachliteratur. Dr. Binder ist aktuell Leiter des urologischen Kompetenzzentrums an der Klinik Seeschau in Kreuzlingen in Kooperation mit Uroviva, einer Gruppe frei praktizierender Urologen in Zürich und Umgebung. Urologische Sprechstundentätigkeit und ambulante Operationen bietet Dr. Binder auch im Ärztezentrum Schlossberg in Frauenfeld an.
Als Leiter des urologischen Kompetenzzentrums an der Klinik Seeschau in Kreuzlingen dient Dr. Binder als Fachurologe und als hoch spezialisierter Operateur. Durch die langjährige Tätigkeit als DaVinci-Mentor und Vortragsredner verfügt er über vielfältige internationale Kontakte, die ihn neben dem europäischen Ausland und die USA bis nach Japan, Singapur und Malaysia führten.

Dr. Binder war von 2003 bis Juli 2012 Chefarzt der Urologischen Klinik des Kantonsspitals Frauenfeld. Er hat 2003 die laparoskopische Operationstechnik und 2008 die DaVinci-Technologie im Kanton Thurgau eingeführt. Weitere Innovationen waren 2005 die bipolare Resektionstechnik bei der Benignen Prostatahyperplasie und bei Blasentumoren sowie der breite Einsatz der fiberoptischen flexiblen Ureterorenoskopie und Zystoskopie. Weiterhin war er als Urologe am interdisziplinären Blasenzentrum des Kantonsspitals Frauenfeld aktiv am Forschungsprojekt zur molekularen Charakterisierung der Interstitiellen Zystitis beteiligt.

Die Ausbildung zum Urologen brachte Dr. Binder an die Universitätsklinik der Justus-Liebig-Universität Giessen/D (Prof. K. Schwemmle), das Brigham and Women’s Hospital in Boston/USA (Prof. Kupiec-Weglinski), das Kantonsspital Münsterlingen (Dr. Andreas Schoenenberger) sowie an die Urologie und Kinderurologie der Universitätsklinik Frankfurt am Main (Prof. D. Jonas), wo er auch im Jahr 1999 habilitierte. Seine Lehrverpflichtungen als Privatdozent erfüllt er weiterhin an der Universität Frankfurt am Main.

Dr. Binder ist kompetent in allen Operationsmethoden bei gutartigen und bösartigen Prostataerkrankungen, beim Blasenkrebs, bei Nierentumoren und bei Nierensteinen sowie bei Erkrankungen des äusseren Genitals. Neben der DaVinci-Technologie bietet er auch mikroskopische Operationen am Samenleiter sowie die Prothetik von Blasenschliessmuskel und Schwellkörper an.

Nikhil L. Shah DO, MPH

Chief, Minimal Access & Robotic Surgery
Piedmont Health Systems
Associate Professor, Georgia Institute of Technology, School of Interactive Computing
Professor, Clark Atlanta University, Department of Biosciences
Atlanta, GA 30318